TV-Wartezimmer®
Gesellschaft für moderne Kommunikation

MSM GmbH & Co. KG
Raiffeisenstraße 31
85356 Freising
Tel.: 08161/4 90 9-0
Fax.: 08161/4 90 9-330

Pressemitteilung vom

Facebook Twitter
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer_Paritaet-1_300dpi.jp...
(1772x1181 Pixel, 1,05 MB)
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer_Paritaet-2_300dpi.jp...
(1619x945 Pixel, 463,28 KB)
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer_Paritaet-3_300dpi.jp...
(1619x945 Pixel, 702,71 KB)

Pro bono Spot "Wir sind Parität"

TV-Wartezimmer® unterstützt Paritätischen Wohlfahrtsverband

Wir sind offen und tolerant, wir leben Gleichberechtigung, wir haben Antworten, wir zeigen Haltung, wir sind viele - wir sind Parität: So lauten die Aussagen des neuen Imagespots des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. "Nachhaltiges soziales Engagement ist ein wichtiger Teil unserer langfristigen Unternehmensstrategie. Daher zeigen wir den Spot des Paritätischen im Dezember auch pro bono in unserem Programm", erklärt Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer, dem größten Gesundheits-TV-Netzwerk Europas.

Von der Migranteninitiative, der örtlichen Selbsthilfegruppe über die Kita, das Seniorenheim, die Drogenberatung bis hin zu großen Verbänden der Gleichstellung, Wohlfahrt, Fürsorge oder auch Rettungsdienste: Der Paritätische steht für ein breites Netzwerk an Organisationen der sozialen Arbeit, das sich gemeinsam für deren Werte Vielfalt, Offenheit und Toleranz einsetzt. "Unter dem Motto `Wir sind Parität´ zeigen wir das vielfältige Engagement unserer Mitglieder und wollen auch anderen Mut machen, sich für soziale Werte einzusetzen. Wir freuen uns, dass uns TV-Wartezimmer mit der kostenfreien Spotausstrahlung die Möglichkeit bietet, auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen und Millionen Menschen zu erreichen", so Lena Plaut, Projektreferentin Digitale Kommunikation beim Paritätischen Gesamtverband.

Nach dem Ersten Weltkrieg ursprünglich als Zweckbündnis freier Krankenhausträger gegründet, hat sich der Paritätische inzwischen zu einem anerkannten Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege entwickelt, dem mehr als 10.000 Organisationen und Initiativen aus dem breiten Spektrum sozialer Arbeit angehören. Der Paritätische gilt damit als größter Dachverband von Selbsthilfeinitiativen im Gesundheits- und Sozialbereich.

"TV-Wartezimmer ist nicht nur Partner der Praxis sondern ebenso sehr von Patientinnen und Patienten. Solidarität mit Schwachen und Kranken sowie Respekt vor dem Individuum sind Grundlagen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens, denen wir uns auch in unserer Arbeit verpflichtet fühlen.", meint Christian-Georg Siebke, Mitglied der TV-Wartezimmer-Geschäftsleitung. Mit über 7.000 installierten Systemen in deutschsprachigen Arztpraxen und Kliniken ist TV-Wartezimmer Marktführer für modernste audiovisuelle Arzt-Patientenkommunikation im Wartebereich und bietet seinen Zuschauern rund um die Patientenfilme über Vorsorgemöglichkeiten und Therapieformen ein aufmerksamkeitsstarkes und tagesaktuelles Rahmenprogramm.

(Fließtext: 2.471 Zeichen mit Leerzeichen)


Unternehmensinformationen & Kontakte

Der Paritätische Wohlfahrtsverband
Der Paritätische ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und zugleich Dachverband von über 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Mit seinen 15 Landesverbänden und mehr als 280 Kreisgeschäftsstellen unterstützt der Paritätische die Arbeit seiner Mitglieder. Er repräsentiert und fördert seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belangen. Durch verbandseigene Institutionen trägt er bei zur Erhaltung, Zusammenarbeit und Neugründung von Organisationen und Einrichtungen der Sozialarbeit.
Weitere Informationen unter www.paritaet.org und www.wir-sind-paritaet.de

Gwendolyn Stilling
Pressesprecherin
Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V.
Oranienburger Straße 13/14
D - 10178 Berlin
Tel: 0049 - 30 - 24636-305
E-Mail: pr@paritaet.org


TV-Wartezimmer® GmbH & Co. KG
TV-Wartezimmer® wurde 2003 von Markus Spamer in Freising, nördlich von München, gegründet und ist mit mittlerweile über 7.000 installierten Systemen in Wartezimmern von Arztpraxen und Kliniken europäischer Marktführer in der Patientenaufklärung und -information. Zahlreiche Kooperationen mit Berufs- und Fachverbänden, Kammern und Ärztenetzen ebenso wie unabhängige Studien und Zertifizierungen belegen die Kompetenz des Unternehmens sowie den Nutzen für Patienten und Ärzte.
Weitere Informationen unter www.tv-wartezimmer.de

Frauke Rösl
Pressereferentin
TV-Wartezimmer® GmbH & Co. KG
Raiffeisenstr. 31
D - 85356 Freising
Tel: 0049 - 8161 - 49 09-45
E-Mail: Frauke.Roesl@tv-wartezimmer.de

Download

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen, wünschen Sie einen persönlichen Kontakt oder ein Interview, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Hause ist:

Frauke Rösl
Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: Frauke.Roesl@TV-Wartezimmer.de
Tel: +49 (0) 8161 / 4909-45

Links