TV-Wartezimmer®
Gesellschaft für moderne Kommunikation

MSM GmbH & Co. KG
Raiffeisenstraße 31
85356 Freising
Tel.: 08161/4 90 9-0
Fax.: 08161/4 90 9-330

Pressemitteilung vom

Facebook Twitter
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer_Sentibar_300dpi.jpg
(1648x929 Pixel, 866,25 KB)

Meinungen und Fakten erhöhen Werbewirkung im Wartezimmer

"Was denkt Deutschland?" - Neuer Programmpunkt bei TV-Wartezimmer

Wartezeiten in einer Arztpraxis lassen sich hervorragend mit Patienteninformationen über Vorsorgemöglichkeiten und Therapieformen, Dokumentationen, Nachrichten aus Politik und Gesellschaft sowie Werbung und Unterhaltung überbrücken. TV-Wartezimmer produziert täglich seit mehr als 15 Jahren für 7.000 Screens in deutschsprachigen Arztpraxen und Kliniken passenden Content. Jetzt gibt es einen neuen Programmpunkt im bundesweiten Netz von TV-Wartezimmer. In der Rubrik "Was denkt Deutschland?" präsentiert sentibar, der Content-Provider für Umfrageergebnisse, ein 10-sekündiges Wissensformat, welches populäre Meinungen und Fakten kurz und prägnant mit Zahlen darstellt. Doppelt so lange - 20 Sekunden - dauert das "Deutschland-Quiz". Hier laden drei Antwortmöglichkeiten den Zuschauer im Wartezimmer zum Mitraten ein. Die Auflösung folgt kurz darauf und zeigt, wie die Mehrheit in Deutschland abgestimmt hat.

Christian Siebke, Mitglied der Geschäftsleitung von TV-Wartezimmer, verantwortet den Bereich Content. Er erklärt: "Umfrageergebnisse interessieren nahezu alle Zielgruppen, denn der Mensch ist intrinsisch veranlagt, seine eigene Einstellung mit der Mehrheitsmeinung abzugleichen. Mit sentibar haben wir einen Partner gewonnen, der die aktuelle Datenlage optimal für unsere Zuschauer aufbereitet und für unser Programm darstellen kann."

Jede Woche werden zehn neue Spots für das Wissensformat und für das Quiz im TV-Wartezimmer-Programm eingespielt. Marco Sussiek, COO & Co-Founder von sentibar, über die Zusammenarbeit: "TV-Wartezimmer ist unser bisher größtes Displaynetzwerk mit viel Expertise im Bereich digitaler Content-Formate und daher ein spannender Partner für die Produktentwicklung, die wir stetig vorantreiben." sentibar konnte in On- und Offline-Vergleichsstudien belegen: Die sentibar-Umfrageinhalte haben einen positiven Einfluss. Die Aufmerksamkeit der Probanden und die Zuwendung zu den Bildschirmen sind durch die Infotainment-Spots deutlich höher. Die Wirksamkeit der Werbung im direkten Umfeld steigt zudem auf das 2,7-fache an. "Diesen Effekt wollen wir für unsere Werbekunden nutzen", so Claudius von Soos, Leiter Media-Sales bei TV-Wartezimmer. "Unser Programm wird kontinuierlich optimiert, um nicht nur eine absolute Brand Safety für Marken zu garantieren, sondern auch attraktiven Content zu bieten, von dem Zuschauer und Werbungtreibende gleichermaßen profitieren."

(Fließtext: 2.401 Zeichen mit Leerzeichen)

Kontakt
Rossner Relations
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
Telefon: 0221/92 42 81 44
E-Mail: rossner@rossner-relations.de
www.rossner-relations.de


TV-Wartezimmer GmbH & Co. KG

TV-Wartezimmer wurde 2003 in Freising bei München gegründet und ist mit mehr als 7.000 installierten Systemen in deutschsprachigen Arztpraxen und Kliniken Marktführer für modernste audiovisuelle Arzt-Patientenkommunikation im Wartebereich. Das tagesaktuelle Rahmenprogramm des Health-TV-Networks umfasst eine attraktive Mischung aus Patientenfilmen über Vorsorgemöglichkeiten und Therapieformen, Dokumentationen, Nachrichten aus Politik und Gesellschaft sowie Werbung und Unterhaltung. Mehr als sieben Millionen Patienten pro Monat nutzen das vielseitige Angebot und lassen sich so die Wartezeit verkürzen.

Zahlreiche Kooperationen mit namhaften Programmzulieferern, darunter die Tagesschau, die Welt, der Ehapa-Verlag oder Marco Polo, sorgen für zusätzliche Premiumqualität im Programm und für absolute Brand Safety. Berufs- und Fachverbände, Kammern und Ärztenetze ebenso wie unabhängige Studien und Zertifizierungen belegen regelmäßig die Kompetenz von TV-Wartezimmer. Seit 2018 ist TV-Wartezimmer als reichweitenstarker DOOH-Anbieter mit selbstproduziertem Content zudem Mitglied in Digital Media Institut (DMI).

Weitere Informationen unter www.tv-wartezimmer.de


sentibar UG

sentibar zentralisiert die Ergebnisse der gesamten repräsentativen Meinungsforschung in Deutschland in einer großen Datenbank. Als Content-Provider für Digital Signage und Digital Out Of Home (DOOH) bereitet sentibar die interessantesten Umfrageergebnisse zu aktuellen, populären Themen informativ auf und liefert sie direkt auf digitale Informations- und Werbebildschirme. So unterstützt sentibar Betreiber und Vermarkter von Info-Screens dabei, Aufmerksamkeit für Bildschirme zu steigern und die Wirksamkeit von Werbung durch eine intelligente Verknüpfung mit relevanten Inhalten zu erhöhen.

Kontakt: Marco Sussiek, m.sussiek@sentibar.com, www.sentibar.com

Download

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen, wünschen Sie einen persönlichen Kontakt oder ein Interview, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Hause ist:

Frauke Rösl
Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: Frauke.Roesl@TV-Wartezimmer.de
Tel: +49 (0) 8161 / 4909-45

Links