TV-Wartezimmer®
Gesellschaft für moderne Kommunikation

MSM GmbH & Co. KG
Raiffeisenstraße 31
85356 Freising
Tel.: 08161/4 90 9-0
Fax.: 08161/4 90 9-330

Pressemitteilung vom

Facebook Twitter
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer-Sportzahnmedizin_1_3...
(1619x945 Pixel, 759,32 KB)
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer-Sportzahnmedizin_2_3...
(1619x945 Pixel, 641,29 KB)
Foto: © www.tv-wartezimmer.de
TV-Wartezimmer-Sportzahnmedizin_3_3...
(1619x945 Pixel, 649,54 KB)

Neuer Patientenfilm "Sportzahnmedizin"

Mundgesundheit für optimale Leistung

Zu einem optimal leistungsstarken Körper gehört auch die Mundgesundheit, was allerdings oft vergessen wird. Der neue TV-Wartezimmer-Film "Sportzahnmedizin" informiert Patienten jetzt, wie sich dieser relativ neue Fachbereich mit den spezifischen zahnschädlichen Einflüssen beschäftigt, denen Sportler ausgesetzt sind.

Schneller, höher, weiter - manchmal fehlt nur ganz wenig bis zur Spitze! Aber zu einem optimal leistungsstarken Körper gehört immer auch die Mundgesundheit, denn Probleme im Mund beeinflussen den ganzen Körper. Sportler sind zudem zahnschädlichen Einflüssen ausgesetzt, wie beispielsweise Zucker in Getränken und Riegeln, Säuren aus isotonischen Getränken oder stressbedingtem Zähneknirschen. Bei Wassersportlern spielt das Chlor und ein niedriger pH-Wert des Wassers eine wichtige Rolle. Hinzu kommt die geringe Speichelmenge durch häufige Mundatmung und Dehydration, aber auch Zusammenstöße oder Schläge gefährden die Zahngesundheit.

"Durch regelmäßige Prophylaxe-Termine beim Zahnarzt können die Probleme der Sportler rechtzeitig erkannt und behoben werden", erklärt Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer. Der europäische Marktführer für moderne Arzt-Patientenkommunikation bietet seinen Kunden knapp 850 Patientenfilme zu Präventions- und Therapiemöglichkeiten zur Auswahl - davon allein 150 für den Bereich Dentalmedizin.

Individuelle Zahnschienen aus dem Labor schützen vor Verletzungen. Eine Performance-Schiene korrigiert den Biss und stabilisiert damit die gesamte Körperstatik, das sorgt für bessere Beweglichkeit, Gleichgewicht sowie eine entspannte Muskulatur. Und auch im risikoreichen Freizeitsport wie Mountainbiking, Rollerskating oder Skateboarding ist ein Mundschutz empfehlenswert.

(Fließtext: 1.741 Zeichen mit Leerzeichen)

Kontakt
Frauke Rösl
Pressereferentin
TV-Wartezimmer® GmbH & Co. KG
Raiffeisenstr. 31
D - 85356 Freising
Tel: 0049 - 8161 - 49 09-45
E-Mail: Frauke.Roesl@tv-wartezimmer.de

TV-Wartezimmer® GmbH & Co. KG
TV-Wartezimmer wurde 2003 von Markus Spamer in Freising, nördlich von München, gegründet und ist mit mittlerweile fast 8.000 installierten Systemen in Wartezimmern von Arztpraxen und Kliniken europäischer Marktführer in der Patientenaufklärung und -information. Zahlreiche Kooperationen mit Berufs- und Fachverbänden, Kammern und Ärztenetzen ebenso wie unabhängige Studien und Zertifizierungen belegen die Kompetenz des Unternehmens sowie den Nutzen für Patienten und Ärzte.
Weitere Informationen unter www.tv-wartezimmer.de

Download

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen, wünschen Sie einen persönlichen Kontakt oder ein Interview, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Hause ist:

Frauke Rösl
Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: Frauke.Roesl@TV-Wartezimmer.de
Tel: +49 (0) 8161 / 4909-45

Links